Kunst

 

Das Erfolgsmodell von Gabriel Ozon ist so einfach wie genial: Wie eine Kamera auf einem Stativ, ruht es ausnivelliert auf drei stabilen Standbeinen. Kunst, Fotografie und Film. Die Kunst Ozons begeistert durch seine Vielseitigkeit. Fotorealistische Malerei, abstrakte Malerei, Tiermotive, Personenportraits, außergewöhnliche Farbkombinationen, das Spiel von Licht und Schatten – die Werke von Ozon bieten eine ungewöhnliche Bandbreite. Auch mit großflächigen Wandmalereien hat sich der Künstler einen festen Platz in der Kunstszene geschaffen. So sind seine Wandfresken beispielsweise in einer Vielzahl von Schwimmhallen zu finden, in privaten Hallenbädern ebenso wie in öffentlichen Schwimmbädern. Intuition spielt eine große Rolle in der Schaffenskraft von Gabriel Ozon. Einige seiner Bilder, wie der Tiger im Dschungel, sind in nur einer Stunde Arbeit entstanden. Andere, wie das Bild „Traum eines Pferdes“, wurden über einen mehrwöchigen Zeitraum immer wieder verfeinert. Dadurch wirken sie filigran und vielschichtig und eröffnen dem Betrachter immer wieder neue Sichtweisen.

Weiter zur Kunstgalerie

 

Kommentare sind geschlossen